777

BUCHHANDLUNG

20171118160145
Dieter Würch, Domgasse 8, 1010 Wien, Tel: 513 11 77
dw@buchhandlung777.at    Mo-Fr 10-19, Sa 10-16 Uhr
 
 
Öffnungszeiten: Montags - Freitags 10 bis 19, Mittwochs bis 21, Samstags 10 bis 16 Uhr
 
ABVERKAUF | ADVAITA | ÄGYPTEN | AKUPUNKTUR | ANTHROPOSOPHIE | ANTIQUARIAT | AROMA | ASTRALREISEN | ASTRO-ASIEN | ASTRO-BERECHNUNG | ASTRO-DEUTUNG | ASTRO-ESOTERISCH | ASTRO-MEDIZIN | ASTRO-PARTNER | ASTRO-PLANETEN | ASTRO-PROGNOSE | ASTROLOGIE | ASTROLOGY | ASTRONOMIE | ATEM | AURA | AYURVEDA | BACHBLÜTEN | BASTELN | BIOGRAPHIEN | BOYINRA | BUDDHA & TIBET | BUSINESS | CD | CHAKREN | CHANNELING | CHINA | DAHLKE | DENKEN | DIEDERICHS | DOWNUNDER | DROGEN | DÖBEREINER | DVD | EDV | ENGEL | ENNEAGRAMM | ERLEUCHTUNG | ESOTERIK | ESSEN & TRINKEN | FAMILIE | FARBEN | FENGSHUI | FINDHORN | FRANCIA | FRAUEN | FREIE ENERGIE | GARTEN | GEHIRN | GELD | GEOMANTIE | GESCHICHTE | GESUNDHEIT | GIMMICKS | GROSS | GURDJIEFF | HANDLESEN | HEILEN | HEILEN ASIEN | HEXEN | HUNA | HYPNOSE | HÖRBUCH | IGING | INDIANER | INDIEN | ISLAM | JUDENTUM | JUNG | KALENDER | KAMPFKUNST | KELTEN | KINDER | KRÄUTER | KURS | KÖRPER | KÖRPERTHERAPIE | LABYRINTH | LEXIKA | LICHT | LORBER | MAGIE | MANDALA | MASSAGE | MEDIEN | MEDITATION | MINERALIEN | MOND | MUDRAS | MUSIK & KUNST | CHRISTLICHE MYSTIK | MYTHOLOGIE | MÄNNER | MÄRCHEN | NATURRELIGIONEN | NEEL | NLP | OSHO | PARTNERSCHAFT | PENDEL | PENDELN | POSITIV DENKEN | PROPHEZEIHUNGEN | PSYCHOLOGIE | PSYCHOTHERAPIE | QIGONG | REIKI | RELIGION | RITUALE | ROMANE | ROTWEIN | RUNEN | SAGEN | SCHAMANISMUS | SCHREIBEN | SEHEN | SEX | SPIELE | SPIRITISMUS | SPRACHE | SUFIS | SYMBOLE | SYSTEMISCH | TAICHI | TANTRA | TAOISMUS | TAROT | TESLA | THEOSOPHIE | THICH N. HANH | TIERE | TOD | TRADITIONELLE MEDIZIN | TRADITIONEN | TRAUM | UFO | VERSCHWÖRUNG | WASSER | WEIBLICHE SPIRITUALITÄT | WETTER | WEIN | WEISSWEIN | WHITE EAGLE | WISSENSCHAFT | YOGA | ZAHLEN | ZEITSCHRIFTEN | ZEN | N E U E S der letzten 2 Monate

Zum Thema: DENKEN

Weber, Andreas 9783827007926
Biokapital - Die Versöhnung von Ökonomie, Natur und Menschlichkeit
Boomender Wohlstand allein macht nicht glücklich - Menschen begehren nicht nur Güter, sondern auch Zufriedenheit in der Gemeinschaft. Und auch in der Naturgechichte ist ein ungebremster Wettkampf aller gegen alle nicht allein die treibende Kraft. Andreas Weber beschreibt und fordert eine neue, ökologische Ökonomie, eine Politik des Lebens, die mit der Natur wirtschaftet - und nicht gegen sie. Der Weg zu einer glücklicheren Gesellschaft heißt nicht Askese und Verzicht - sondern ein Hin zur wahren, sublimen Menschlichkeit, denn der Wachstumswahn, der Wucher, zerstört unsere Ökonomie.
BERLIN VERLAG, € 20,50
Precht, Richard D. 9783442311439
Wer bin ich - und wenn ja wie viele? - Eine philosophische Reise
"Was ist Wahrheit? Woher weiß ich, wer ich bin? Warum soll ich gut sein? Bücher über Philosophie gibt es viele. Doch Richard David Prechts Buch "Wer bin ich?" ist anders als alle anderen Einführungen. Niemand zuvor hat den Leser so kenntnisreich und kompetent und zugleich so spielerisch und elegant an die großen philosophischen Fragen des Lebens herangeführt. Ein einzigartiger Pfad durch die schier unüberschaubare Fülle unseres Wissens über den Menschen. Von der Hirnforschung über die Psychologie zur Philosophie bringt Precht uns dabei auf den allerneusten Stand. Wie ein Puzzle setzt sich das erstaunliche Bild zusammen, das die Wissenschaften heute vom Menschen zeichnen. Eine aufregende Entdeckungsreise zu uns selbst: Klug, humorvoll und unterhaltsam!
Goldmann, € 15,40
Sennett, Richard 9783827000330
HandWerk
Es ist dies "eine fulminante Kulturgeschichte >Handwerklichen Könnens< und auch ein eindrückliches Plädoyer, den Menschen wieder mit der Welt der Arbeit zu versöhnen. '...Und nicht erst seit dem Kult um Napoleon oder seit der elften Feuerbach-These von Karl Marx werden die «Macher» und ihre Eigenschaften gefeiert: die Souveränität der Politiker, Manager und Unternehmer, die Kreativität der Ingenieure und Genies, die Energie der Arbeiter und Techniker.' (Neue Zürcher Zeitung)
BERLIN VERLAG, € 22,70
Chomsky, Noam 9783888975271
Die Verantwortlichkeit der Intellektuellen
Zu Chomskys 80.Geburtstag am 7.Dezember 2008 vereint dieser Band die wichtigsten politischen Schriften aus vier Jahrzehnten. In zahlreichen unveröffentlichten Texten macht er die Radikalität seines Denkens und den brillanten Witz seiner Analysen sichtbar und führt zu den Wurzeln der Konflikte und Probleme, die uns bis heute beschäftigen. Von den frühen Essays zum Vietnam-Krieg bis zu seinen jüngsten Veröffentlichungen hat der "wohl bedeutendste lebende Intellektuelle"(New York Times) einen einzigartigen Kanon politischer Kritik vorgelegt.
Kunstmann Verlag, € 25,60
Kirchhoff, Jochen 9783927369177
Räume, Dimensionen, Weltmodelle - Impulse für eine andere Naturwissenschaft
Der Philosoph J.Kirchhoff ("Die Anderswelt") legt mit diesem Buch einen Entwurf für eine neue Naturwissenschaft vor, die sich der Beseeltheit (Psyche) des Kosmos, der als Ganzes lebendig sei, bewusst ist und das Leben nicht länger allein in die Sphäre von auf Eiweißen basierenden Entitäten verbannt. Es stellt die grundlegenden Behauptungen in Frage und schlägt ein neues Verständnis von Gravitation, Licht und kosmischer Bewegung vor, wobei das Zentrum seiner scharfsinnig errichteten Gedankengebäude immer die Erfahrung des eigenen Selbst bleibt.
Drachen-Verlags GmbH, € 20,10
Jullien, François 9783883961514
Über das Fade - eine Eloge - Zu Denken und Ästhetik in China
Die Fadheit oder das Los-Lösen oder die Losgelöstheit ist im Chinesischen ein Zeichen (dan). In Malerei, Literatur - speziell in 24 Arten der chinesischen Dichtung - und sogar in der Kampfkunst Chinas prägt der von Jullien erläuterte Begriff des Faden, des Geschmacklosen oder des Geschmack-Neutralen, die Wahrnehmung der Harmonie des Natürlichen und des Lebens in dieser Welt. Läßt mensch sich nun auf das Fade ein, schreitet mensch ohne Fixierung über das Hörbare, das im Unendlichen verklingt, ins Unhörbare (ins Unendliche), von den Worten zum Bereich ohne Worte. Es ist dies eine oder die einzige "Transzendenz", die nicht in eine andere Welt führt oder führen soll, da die Loslösung von der Materialität, der Anhaftung an diese, sich in dieser Welt ereignet.
Merve Verlag , € 14,40, lagernd
Bauer, Joachim 9783492241793
Das Gedächtnis des Körpers - Wie Beziehungen und Lebensstile unsere Gene steuern
Neuere Entdeckungen der Neurowissenschaften zeigen, dass sich zwar unsere genetische Grundausstattung nicht aendern laesst, aber Lebensstil und Lebenserfahrungen wirken sowohl auf die Reproduktionsmechanismen der DNS, als auch auf cerebrale Strukturen.
Piper , € 10,30
Lévy, Bernard H 9783851651799
Gefährliche Reinheit
Dieses Buch ist aus einem Gespräch Lévys mit Salman Rushdie entstanden; einem Gespräch über den Islam, über das Anschwellen des Integralismus und über die Fatwah. Die Islamisten fordern Europa heraus, sagte er mir. Sie möchten sehen, was die universalen Werte in ihren Augen gelten. Sie möchten wissen, bis wohin ihre Liebe geht, und wie sie sich beugen wird. Das Buch ist in Sarajevo entstanden, in einer Kriegsnacht im Winter 1993. Es hätte auch in Algier entstehen können, als dort ähnliche Verbrechen angezettelt wurden. Oder in Dacca, Bangla Desh, von wo man die Schriftstellerin Taslima Nasreen verbannte. Dieses Buch ist in Paris entstanden, in einer Zeit der Konfusion, in der es keine Stabilität mehr gibt, weder in der Welt noch in den Köpfen. Warum verbindet sich in der Politik das Schlimmste so oft mit einer gewissen Idee der Tugend, einem Ideal der Reinheit, in deren Namen zu allen Zeiten und an allen Orten Barbareien begangen wurden und werden? Und können wir hoffen, dieser gefährlichen Reinheit einmal ein Ende zu machen?
Passagen, € 23,00
Kufeld, Klaus 9783901190940
Die Erfindung des Reisens - Versuch gegen das Missverstehen des Fremden
In einer sehr schön aufgemachten Publikation fasst der Sozialwissenschaftler und Leiter des Ernst-Bloch-Zentrums Ludwigshafen, Klaus Kufeld, wichtige Einsichten zusammen, wie sich das Reisen von einem ursprünglichen Aufbruch in neue Gefilde zu einer pauschal inszenierten Massenware entwickelt hat. Seine Kulturkritik am heutigen Umgang mit den Chancen des Reisens und der Begegnung mit „Fremden“, mit anderen Kulturen versteht er als Aufforderung, die humane Dimension des Reisens zurückzugewinnen. Als Signal zum Umdenken auf das Verhältnis zwischen Mensch und Natur deutet er die Tsunami-Katastrophe. So soll auch für jedes verkaufte Exemplar des Buches 1 Euro in das UNICEF-Projekt „Schule in der Kiste“ gespendet werden, um vom Tsunami geschädigten Kindern in Südostasien konkret zu helfen.
Edition Splitter, € 24,00, lagernd
Welzer, Harald 9783406493362
Das kommunikative Gedächtnis
"So sehr wir uns alle fuer selbstbestimmte Individuen halten: unser Gedaechtnis bildet sich nicht individuell. Vielmehr zeigt sich: Ohne Austausch, ohne das vielfaeltige Wechselspiel mit anderen und ohne Emotionen waere unsere Erinnerung leer. Das Gedaechtnis ist sozial und kommunikativ."
C.H. Beck, € 20,50, lagernd
nach oben