777

BUCHHANDLUNG

202211291202
Dieter Würch, Domgasse 8, 1010 Wien, Tel: 513 11 77
dw@buchhandlung777.at    Mo-Fr 10-19, Sa 10-16 Uhr
 
 
Öffnungszeiten: Montags - Freitags 10 bis 19, Mittwochs bis 21, Samstags 10 bis 16 Uhr
 
ADVAITA | ÄGYPTEN | ANTHROPOSOPHIE | AROMA | ASTRALREISEN | ASTRO-ASIEN | ASTRO-BERECHNUNG | ASTRO-DEUTUNG | ASTRO-ESOTERISCH | ASTRO-MEDIZIN | ASTRO-PARTNER | ASTRO-PLANETEN | ASTRO-PROGNOSE | ASTROLOGIE | DÖBEREINER | ASTROLOGY | ASTRONOMIE | ATEM | AYURVEDA | BASTELN | BIOGRAPHIEN | BOYINRA | BUDDHISMUS | BUSINESS | CD | CHANNELING | CHINA | DENKEN | DOWNUNDER | DROGEN | DVD | ENGEL | ERLEUCHTUNG | ESOTERIK | ESSEN & TRINKEN | FAMILIE | FARBEN | FINDHORN | FRAUEN | GARTEN | GEHIRN | GELD | GEOMANTIE | GESCHICHTE | GESUNDHEIT | GIMMICKS | GROSS | GURDJIEFF | HANDLESEN | HEILEN | HEILEN ASIEN | HUNA | HYPNOSE | HÖRBUCH | IGING | INDIANER | INDIEN | ISLAM | JUDENTUM | JUNG | KALENDER | KAMPFKUNST | KELTEN | KINDER | KLIMA | KRÄUTER | KRIMIS | KUNST | KURS | KÖRPER | KÖRPERTHERAPIE | LEXIKA | LICHT | LYRIK | MAGIE | MASSAGE | MEDITATION | MINERALIEN | MUSIK | CHRISTLICHE MYSTIK | MYTHOLOGIE | MÄNNER | MÄRCHEN | NLP | OSHO | PARTNERSCHAFT | PENDEL | PENDELN | POSITIV DENKEN | PSYCHOLOGIE | PSYCHOTHERAPIE | QIGONG | RELIGION | RITUALE | ROMANE | RUNEN | SCHAMANISMUS | SCHNEIDEN | SCHREIBEN | SCIENCE FICTION | SEHEN | SEX | SPIELE | SPIRITISMUS | SPRACHE | SUFIS | SYSTEMISCH | TANTRA | TAOISMUS | TAROT | THEOSOPHIE | TIERE | TOD | TRADITIONELLE MEDIZIN | TRADITIONEN | TRAUM | VERSCHWÖRUNG | WAHNSINN | WASSER | WEIN | WEISSWEIN | YOGA | ZAHLEN | ZEN | NEUES der letzten 2 Monate
Bauer, Joachim 9783896674371
Schmerzgrenze - Vom Ursprung alltäglicher und globaler Gewalt
Schmerz erzeugt Aggression. Doch wo verläuft die Schmerzgrenze des Gehirns? Erkenntnisse der Hirnforschung weisen Wege aus den alltäglichen und globalen Aggressionsspiralen und werfen ein völlig neues Licht auf die Entstehung von Moralsystemen. (Verlagsankündigung)
Blessing, Karl, Verlag GmbH, € 19,50, lagernd |  PSYCHOLOGIE
Hauschild, Thomas 9783875362329
Magie und Macht in Italien
Hauschild, Ethnologe in Tuebingen, forscht seit den 80er Jahren in Ripacandida, Italien. Er hat dort eine Art modernen Schamanismus aufgespuert, der bis heute fortbesteht. Ueberraschend!
MERLIN VERLAG, € 39,00, lagerndAntiquariat |  MAGIE
Stejnar, Emil 9783850522458
Das Buch der Meister und seiner Erben - Ein Freimaurer-Einweihungsroman, Buch 1
In ungemein spannender Form schildert Emil Stejnar die zum Teil auf Fakten beruhenden Abenteuer eines Eingeweihten aus zwei Inkarnationen und den Weg, den jeder, der ,wie dieser Meister, den geheimen Anleitungen folgt, zu gehen hat. Dr. Michael Stein, in den Meistergrad erhoben, erlebt während dieses Geheimrituals eine Seelenreise ins 13.Jh als Mönch eingeweiht in die Templer-Mysterien. Dort, wegen seiner spektakulären Heilerfolge der Hexerei beschuldigt, wird er am Scheiterhaufen hingerichtet. Aber statt in den Flammen zu sterben, erwacht der Mönch im Logentempel, im Körper des Michael Stein...
Ibera Verlag, € 26,00, lagernd |  MAGIE
Pircher, Hannes B. 9783901190438
Das Theater des Ritus - De arte liturgica
"Ritual und Theater" - Vor dem Hintergrund dieses genuin interdisziplinären Diskurses entwirft das Buch aus vornehmlich liturgieanthropologischer sowie theaterkünstlerischer Perspektive in siebzehn fiktiven Gesprächen eine Poetik der Liturgie. Für wen? Vor allem für den Liturgietheoretiker, der sich fragt: Was kann die Kunst der Liturgie von der Kunst des Theaters lernen? Um diese Frage zu beantworten, spannt das Buch einen weiten Bogen und bedient dabei vor allem den Schaupieltheoretiker und den Theateranthropologen.
Edition Splitter, € 59,00, lagernd |  KUNST
Jullien, François 9783883961514
Über das Fade - eine Eloge - Zu Denken und Ästhetik in China
Die Fadheit oder das Los-Lösen oder die Losgelöstheit ist im Chinesischen ein Zeichen (dan). In Malerei, Literatur - speziell in 24 Arten der chinesischen Dichtung - und sogar in der Kampfkunst Chinas prägt der von Jullien erläuterte Begriff des Faden, des Geschmacklosen oder des Geschmack-Neutralen, die Wahrnehmung der Harmonie des Natürlichen und des Lebens in dieser Welt. Läßt mensch sich nun auf das Fade ein, schreitet mensch ohne Fixierung über das Hörbare, das im Unendlichen verklingt, ins Unhörbare (ins Unendliche), von den Worten zum Bereich ohne Worte. Es ist dies eine oder die einzige "Transzendenz", die nicht in eine andere Welt führt oder führen soll, da die Loslösung von der Materialität, der Anhaftung an diese, sich in dieser Welt ereignet.
Merve Verlag , € 14,40, lagernd |  DENKEN